fri Sallahn. Die Feuerwehr Tüschau-Krummasel hat nun auch offiziell ihr neues Einsatzfahrzeug bekommen. Im Rahmen einer kurzen Zeremonie am Sallahner Schützenhaus übernahm Ortsbrandmeister Jörg Fischer-Glimm den Fahrzeugschlüssel aus den Händen des Gemeindebrandmeisters der Samtgemeinde Lüchow/Wendland, Torsten Breese. Dieser betonte vor zahlreichen Feuerwehrangehörigen sowie Vertretern aus Politik, Verwaltung und Vereinen, dass „die kleinen Ortswehren genau so ein Fahrzeug brauchen um ihre Aufgaben für die Bevölkerung erfüllen zu können“.

Das von der Firma Iveco-Magirus gebaute wasserführende Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W) ersetzt gleich zwei ältere Modelle anderer Hersteller. Nach der Vereinigung der beiden Ortswehren Krummasel und Tüschau besitzen die Blauröcke nun ein gemeinsames Fahrzeug. In dessen Ausstattung flossen die Erkenntnisse aus einer Gefahrenanalyse für den Einsatzbereich und die Erfahrungen der vereinten Truppe ein.

Das Staffellöschfahrzeug (STLF) vom Typ 10/6 Daily nimmt mit einem Fahrer und fünf weiteren Einsatzkräften die kleinste taktische Einheit der Feuerwehr auf, besitzt jedoch die technische Ausstattung für die größere Einheit Gruppe. Es hat einen innenliegenden Wassertank mit 750 Litern Fassungsvermögen und eine tragbare Pumpe.

Fischer-Glimm zeigte sich vor allem mit der Ausstattung sehr zufrieden: „Mit dem neuen Fahrzeug haben wir mit weniger Personal mehr Einsatzmöglichkeiten als früher. Dies ist angesichts der bei allen Wehren schwindenden Tagesstärke während der Arbeitszeit von nicht zu unterschätzender Bedeutung.“ Der Ortsbrandmeister stellte ergänzend fest, „dass sich das TSF-W während der nun beendeten rund einjährigen Erprobungsphase bereits in mehreren Einsätzen voll bewährt hat“. Nicht nur über das neue Fahrzeug konnte sich Brent Gangloff freuen. Der Erste Hauptfeuerwehrmann wurde von Gemeindebrandmeister Breese während des Antretens zum Löschmeister befördert und davon sichtlich überrascht. Der höhere Dienstgrad ist der Lohn für die erfolgreiche Teilnahme an den entsprechenden Lehrgängen und zugleich für das vorbildliche Engagement des Kanadiers in der Feuerwehr Tüschau-Krummasel.

2012 08 20 1
Gemeindebrandmeister Torsten Breese (li.) übergibt Ortsbrandmeister Jörg Fischer-Glimm (re.)
den Fahrzeugschlüssel. Dabei: Der Stellvertretende Ortsbrandmeister Holger Schulz (Mi.)
2012 08 20 2
Pastor Peter Wieschollek wünschte den Blauröcken, dass sie bei ihren Einsätzen den Menschen helfen können
2012 08 20 3
Die Angehörigen der Ortswehr Tüschau-Krummasel freuen sich über ihr neues Fahrzeug

Bericht und Bilder: Johann Fritsch