Seit über 30 Jahren findet in der Gemeinde Clenze ein so genannter „Wettkampf der Vereine“ statt. Im jährlichen Rhythmus wechselt der Ausrichter dieser Veranstaltung. In diesem Jahr war die Feuerwehr Gistenbeck als Veranstalter auserkoren. Ortsbrandmeister Gerd Ahrens hatte alle Vereine der Gemeinde Clenze angeschrieben, sechzehn Mannschaften folgten dieser Einladung.

Am Sonnabend den 1.9.2012 wetteiferten dann alle 16 Mannschaften (4 Personen je Mannschaft) rund um das Gistenbecker Feuerwehrgerätehaus in sechs Disziplinen um Medaillen und einen Wanderpokal. Die FF Gistenbeck hatte die Disziplinen so konzipiert, so dass Alt und Jung daran teilnehmen konnten. Es wurden keine Wettrennen veranstaltet, hauptsächlich ging es um Geschicklichkeit und Allgemeinwissen.

So mussten:
- Wasserbomben und über eine Trennwand geworfen werden und auf der anderen Seite der Trennwand von einer Person aufgefangen werden
- Wasser mit einer Schubkarre durch einen Parcours transportiert werden
- Schraubenmuttern gestapelt werden
- rollende Erbsen mit einem Gummihammer getroffen werden
- beim Tischtennis die Bälle mit einem Milchkannendeckel aufgefangen werden
- zehn Fragen aus dem Allgemeinwissen beantwortet werden

Sieger aus allen Disziplinen wurde die Gruppe „Bollerwagen“ aus Clenze vor der Mannschaft der „Gemeinde“ Clenze und als Dritter die Mannschaft des „Trägerverein Bad“ Clenze. Alle drei Mannschaften erhielten Medaillen und der Sieger einen Wanderpokal.

Die weiteren Platzierungen:
4. Reiterverein Clenze 2; 5. Feuerwehr Clenze 1; 6. Frauenfußballerinnen Clenze Ü30; 7. Handwerkerschaft Clenze; 8. Ski Club Güneitz; 9. Reiterverein Clenze 1; 10. FF Clenze 2 und SV Eintracht Clenze; 12. Rotes Kreuz Clenze; 13. Schützengilde Clenze 1; 14. Tennisclub Clenze; 15. Hegering Clenze; 16. Schützengilde Clenze 2

Ortsbrandmeister Gerd Ahrens und Bürgermeister Sascha Liwke dankten allen teilnehmenden Mannschaften für ihr Kommen und hoffen, dass alle Mannschaften im nächsten Jahr wiederkommen, vielleicht dann auch noch ein paar mehr Mannschaften. Ausrichter im nächsten Jahr ist dann der Hegering Clenze.

In diesem Zusammenhang weist die Feuerwehr Gistenbeck auf Ihre nächste Veranstaltung hin.

Am 29.9.2012 findet auf dem Platz hinter dem Autohaus Riechard in Gistenbeck von 11 bis 18 Uhr ein Fußball-Kleinfeld-Spaßturnier statt. Gespielt wird 2 x 7 min mit fünf Spieler/Spielerinnen Die FF Gistenbeck hofft auf viele teilnehmende Mannschaften

Anmeldungen sind noch bis zum 22.9.2012 bei OBM Gerd Ahrens, Dalitz Tel. 0170 4870690 möglich

2012 09 04 1
Die Siegermannschaft: „Bollerwagen“ aus Clenze
2012 09 04 2
Disziplin Schraubenmuttern stapeln
2012 09 04 3
Erbsen mit dem Gummihammer treffen
2012 09 04 4

Wasserbomben werfen und fangen

Bericht und Fotos: Ingo Kath, FPW SG Lüchow Bereich West