Der Einladung der Feuerwehr Lemgow zu diesem Fest am 21.10.2012 nach Großwitzeetze folgten ca. 140 Personen.

Es begann mit dem Gottesdienst im Feuerwehrhaus. Pastor Thorsten Oppermann ging in der Predigt auf das Fest ein. Nach dem Gottesdienst folgte eine Fotoaufnahme der Wehrmitglieder.

In der Festansprache konnte Ortsbrandmeister Heiko Jordan den Samtgemeindebürgermeister Herrn Hubert Schwedland, Herrn Gemeindebürgermeister Horst Kaufmann, Ortsbrandmeister und Abordnungen der Nachbargemeinden sowie weitere Personen des öffentlichen Lebens begrüßen.

Den historischen Rückblick hielt Jürgen Wilkens informativ, lebensnah und humorvoll.

Bevor es zum gemeinsamen Mittagessen ging, bedankte sich der Ortsbrandmeister noch für die gute Zusammenarbeit in der Wehr und mit den Nachbarwehren. Insbesondere lobte er die Jugendarbeit seit 1965 bis heute.

Die Jugendgruppe durfte einen Teil ihres Wissens und Könnens dann auch den Anwesenden zeigen. Sie trug den dreiteiligen Löschangriff vor.

Im Anschluss war dann eine Gruppe der „Aktiven“ zu sehen bei der Befreiung und Rettung von Verletzten nach einem Verkehrsunfall.

Das Fest klang gemütlich bei Kaffee und Kuchen aus.

2012 10 29 10
2012 10 29 11
2012 10 29 12
2012 10 29 13
2012 10 29 14
Text und Bilder 1 bis 4: Geerd-Theilen Wykhoff
Gruppenbild: Andreas Tilsner