Diese Seite verwendet Cookies!

Der Ausbildungsbetrieb an der Nds. Akademie für Brand - und Katastrophenschutz (NABK) wird an beiden Standorten wieder aufgenommen. In spätestens zwei Wochen sollen die Flüchtlinge anderweitig untergebracht werden, so dass nach einer logistischen Umrüstzeit die NABK wieder den Ausbildungsbetrieb aufnehmen kann. Dies ergab ein Gespräch beim Nds. Landkreistag zwischen dem Ministerium für Inneres und Sport (MI), dem Landesfeuerwehrverband und der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände.