Firma Wendlandbräu spendet 70 T-Shirts

Vor geraumer Zeit dankte die Feuerwehr Gistenbeck mit einer Feier bei Schwein am Spieß und Wendlandbräu und sonstiges allen Helfern und Sponsoren im Gistenbecker Gerätehaus.

Die Feuerwehr Gistenbeck sagt in vielfacher Hinsicht „Danke“ an alle, die den Samtgemeinde- Feuerwehrtag 2017 im Mai zum 120 jährigen Bestehen der Feuerwehr Gistenbeck zu einer gelungenen Veranstaltung haben werden lassen.

Danke allen Feuerwehrkameradinnen und Kameraden der FF Gistenbeck für die tolle Arbeit während und vor den Wettbewerben bei Vorbereitung sowie Auf- und Abbau.

Danke auch an allen Helfern, die nicht der Feuerwehr angehören und durch ihren Einsatz ihre Verbundenheit zur FF Gistenbeck gezeigt haben.

Danke an alle, die die FF Gistenbeck mit einer Torten- und Kuchenspende unterstützt haben.

Danke  an Heinrich und Johannes Heuer für die Bereitstellung des Wettbewerbplatzes.

Danke an den vielen Gästen aus den Feuerwehren und der Bevölkerung, die die Wettbewerbe besuchten.

Ein besonderer Dank an Mathias Edler, Inhaber der der einzigsten Brauerei „Wendlandbraü“ im Landkreis Lüchow-Dannenberg sponserte insgesamt 70 T-Shirts. Nicht nur die Wettkampfgruppe der FF Gistenbeck wurde mit neuen T-Shirts ausgestattet sondern auch alle Helferinnen und Helfer, so dass die FF Gistenbeck zukünftig komplett im einheitlichen Outfit auftreten kann.

2017-12-19-Gistenbeck1

2017-12-19-Gistenbeck2

Bericht und Bilder

Ingo Kath SG Lüchow FF Bereichspressewart West