Kreisfeuerwehrverband Lüchow-Dannenberg e.V. - Erste Frau als Verbandsführerin qualifiziert

fri Lüchow. Frauen gehören in den hiesigen Feuerwehren einfach dazu, im Landkreis Lüchow-Dannenberg gibt es prozentual sogar mehr weibliche Einsatzkräfte als in den meisten anderen deutschen Regionen. Martina Schmidt hat aber eine Qualifikation erreicht, die noch eine absolute Ausnahme darstellt: Die 45-jährige Grabowerin absolvierte und bestand an der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz in Celle den Lehrgang für Verbandsführer.

Die Stellvertretende Ortsbrandmeisterin besitzt damit die Fähigkeiten zum Führen von Einheiten über dem erweiterten Zug sowie zur Leitung von Einsätzen mit Einheiten verschiedener Aufgabenbereiche. Sie ist nun berechtigt, alle im Landkreis vorkommenden Einsätze zu leiten und die Feuerwehrkräfte zu führen. Martina Schmidt hofft, dass bald weitere Frauen den Lehrgang besuchen und so ihre Qualifikation noch um eine höhere Ebene zu erweitern.

2018-01-23-erste-frau-als-verbandsfuehrerin

M.S.: Martina Schmidt engagiert sich seit mehr als 20 Jahren in der Feuerwehr