Diese Seite verwendet Cookies!

Lüchow. Wie einige deutsche Feuerwehren und deren Angehörige erfahren mussten, können Urheberrechtsverletzungen richtig teuer werden. Forderungen durch die unerlaubte Verwendung fremder Fotos, Texte, Musik, Filmsequenzen usw. können durch Abmahnungen und Schadensersatz durchaus vierstellige Summen erreichen, ganz abgesehen von gerichtlichen Auseinandersetzungen.

Dabei spielt es keine Rolle, dass der unberechtigte Nutzer nicht daran verdient. Schutz vor Forderungen bietet  nur, auf die ungenehmigte Verwendung fremder Fotos, Texte usw. komplett zu verzichten oder die Zustimmung des Urhebers einzuholen. So geht es beispielsweise nicht ohne die Genehmigung einer Zeitung, Text und Foto eines Beitrages kostenfrei zu einem festgelegten Zweck zu nutzen.

Achtung