Am 2. Oktober ist gegen 13.30 ist in der Hauptstraße in Gartow ein Treckeranhänger mit Kartoffeln umgekippt. Derzeit wird ein technischer Defekt als Unfallursache vermutet. 

Die Hauptstraße in Gartow, gleichzeitig Bundesstraße und viel frequentierte Route nach Sachsen-Anhalt, war bis 16 Uhr voll gesperrt. Die Feuerwehr Gartow half unter anderem dabei, die die Straße zu reinigen. Diese war temporär von Kartoffeln, Erde etc. übersät.   

Foto: B. Schmidt / SG Gartow
image1