Sonntag, 31. Mai 2020

Dank und Anerkennung für 200 Jahre Dienst in der Feuerwehr Nienbergen

(ik) Bergen Vier verdiente Kameraden der FF Nienbergen für jeweils 50 Jahre geehrt - Ortsbrandmeister Jan Grabow jetzt Oberlöschmeister - Höhepunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Nienbergen am 12.1.2018 im Hotel Nigel war die Ehrung der Feuerwehrkameraden Heinrich Främke, Hermann Harre, Kurt Niebel und Peter Strumpf für jeweils 50 Jahre aktiven Feuerwehrdienst.

 

Karsten Schlegel als Vertreter des Kreisfeuerwehrverbandes überreichte die entsprechenden Ehrenurkunden und Abzeichen des niedersächsischen Feuerwehrverbandes und dankte allen für ihren unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz in der Feuerwehr.

Karsten Schlegel vom KFV hatte auch noch eine Beförderung parat. Der im letzten Jahr neu gewählte Ortsbrandmeister der FF Nienbergen Jan Grabow wurde zum Oberlöschmeister befördert.

Ortsbrandmeister Jan Grabow berichtete in seinem ersten Jahr als Wehrleiter der Nienberger Wehr mit drei Einsätzen von einem „normalen“ Jahr. Die größte Herausforderung war hier ein Schweinestallbrand in Gledeberg. Zu diesen Einsätzen kamen noch fünf Einsatzübungen (Sandsackbefüllen, Atemschutz, Funk und Fahr und eine Jahresübung mit einigen Südkreiswehren)  sowie sonstige diverse Schulungsabende. Zwei Kameraden konnten Erfahrungen im Brandschutzcontainer bei der FTZ in Dannenberg sammeln.

Mit 77 Mitgliedern (29 Aktive, 14 Altersabteilung, 34 Fördernde) ist die Nienberger Wehr weiterhin gut aufgestellt.

Zwei Kameraden absolvierten den Truppmann I – Lehrgang und sind für dieses Jahr für den Funk- und Atemschutzlehrgang vorgesehen.

Für das in die Jahre gekommene TSF ist im Haushaltsplan 2019 der Samtgemeinde Lüchow

ein neues TSF-W für die Feuerwehr Nienbergen beantragt. Die Auslieferung des neuen Fahrzeugs ist für das Jahr 2020 geplant. Hierzu müssen aber auch noch die baulichen Gegebenheiten des Nienberger Gerätehauses geprüft werden, ob das neue Fahrzeug auch in die jetzige Halle gemäß aktueller Feuerwehrdienstvorschrift passt.

Atemschutzgerätewart Jan Grabow und Sicherheitsbeauftragter Philipp Niebel wurden für eine weitere Amtsperiode in ihren Funktionen einstimmig wiedergewählt.

Frauke Gerstenkorn Gruppenführerin der Wettbewerbsgruppe berichtete von einem 12. Platz bei Samtgemeinde- und einem 41. Platz bei den Kreiswettkämpfen. Die neuen Wettbewerbsbedingungen mussten erstmal verinnerlicht und geübt werden, so dass bei den Platzierungen noch Luft nach oben ist. Karsten Schlegel vom KFV ergänzte hier, dass in diesem Jahr bei den Wettbewerben weitere Module hinzukommen - näheres wird noch bekannt gegeben-

Bergens Bürgermeisterin Heidi Schulz und Ortsbrandmeister Jan Grabow dankten allen Mitgliedern für ihren geleisteten ehrenamtlichen Einsatz für die Allgemeinheit und der FF Nienbergen.

2019-01-15-JHV-FF-Nienbergen-1

2019-01-15-JHV-FF-Nienbergen-2

2019-01-15-JHV-FF-Nienbergen-3

Bericht und Bilder:

Ingo Kath 

FF-Bereichspressewart West der SG Lüchow

 

Kalender

Mai 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lüchow-Dannenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.