Dienstag, 19. Oktober 2021

Floß droht auf Elbe zu kentern

(pb) Zu einer Wasserrettung auf die Elbe im Abschnitt Pevestorf KM485 wurden in der Nacht auf Montag zahlreiche Ortsfeuerwehren mit Ihren Booten sowie die Führungseinheit der Samtgemeinde Gartow alarmiert.

Über die Leitstelle Potsdam meldete ein Floß-Kapitän, dass er sich auf der Elbe in einer Notlage befand, weil sein selbstgebautes Floß seine Schwimmkörper verlor.

Daraufhin alarmierte die Leitstelle Potsdam zunächst die Boote aus Lenzen, Wootz und Dömitz sowie die Leitstelle Lüchow, die wiederum die Rettungskräfte auf Niedersächsischer Seite in Bewegung setzte. Alarmiert wurde der Wasserrettungszug der Kreisfeuerwehrbereitschaft mit den Booten aus Neu Darchau/Schutschur, Hitzacker, Damnatz, Lüchow, Gorleben und Gartow. Weiter wurde die Führungsstaffel der Samtgemeinde Gartow und der Gemeindebrandmeister, der den Einsatz auf Niedersächsischer Seite leitete, neben einem Krankenwagen alarmiert.

Die Boote gingen auf der Niedersächsischen Seite in Gorleben und Pevestorf zu Wasser, um aus zwei Richtungen die Suche nach dem Havaristen aufzunehmen. Glücklicherweise konnte das Boot aus Wootz den Havaristen kurz nach dem Slippen auf der Brandenburger Elbseite unverletzt retten und zusammen mit dem Floß an Land bringen. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang hat die örtliche Polizei zusammen mit der Wasserschutzpolizei noch in der Nacht aufgenommen.

Insgesamt waren auf dem Lüchow-Dannenberger Elbabschnitt 78 ehrenamtliche Einsatzkräfte beteiligt.

Kalender

Oktober 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Termine

Keine Termine

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lüchow-Dannenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.