Sonntag, 05. Dezember 2021

Führungswechsel in der FF Göttien

Ortsbrandmeister Heinz–Jürgen Martens erhielt das Besitzzeugnis über 40 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr

Neuwahlen standen auf der Tagesordnung der Freiwilligen Feuerwehr Göttien am 19.03.2011. Der Ortsbrandmeister Heinz–Jürgen Martens, der das Amt zwölf Jahre inne hatte und sein Stellvertreter Adrian Griese, standen nicht wieder zur Verfügung.

Ohne Gegenstimmen wurden Andreas Schulz zum zukünftigen Ortsbrandmeister und Tobias Schrader zu seinem Stellvertreter gewählt und werden der Samtgemeinde zur Wahl vorgeschlagen.

Zum Hauptfeuerwehrmann wurde Berhard Lippe befördert. Zwei neue Kameraden wurden in die Wehr aufgenommen.

Drei Mal wurden die 23 Aktiven Feuerwehrfrauen /-Männer in dem vergangenem Jahr alarmiert. Einsatzeorte waren Lübeln, Naulitz und Meuchefitz.

In den Reden war immer wieder der Dank zu hören, dass es Freiwillige gibt, die sich für die Aufgaben ihren Mitmenschen zu helfen einsetzen, obwohl auch die Verwaltungsarbeit und der zeitliche Aufwand der Ausbildung immer größer wird.


von links: Ortsbrandmeister Heinz–Jürgen Martens, Stellv. GemBM Horst-Jürgen Schlegel und KBM Uwe Schulz

von links: Tobias Schrader, Heinz-Jürgen Martens und Andreas Schulz

Fotos: Geerd-Theilen Wykhoff

Kalender

Dezember 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Termine

Keine Termine

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lüchow-Dannenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.