Samstag, 04. Dezember 2021

Wechsel an der Spitze

fri Dannenberg. An der Spitze der Lüchow-Dannenberger Feuerwehren steht in Zukunft Claus Bauck. Der 51-Jährige übernimmt am 1. September die Nachfolge des bisherigen Amtsinhabers Uwe Schulz, der als Regierungsbrandmeister nach Lüneburg wechselt. Landrat Jürgen Schulz nahm die Übergabe der Dienstgeschäfte während des Kreisfeuerwehrtages im Dannenberger Reiterstadion vor. Er dankte dabei dem bisherigen Amtsinhaber für die in den zurückliegenden 15 Jahren geleistete Arbeit und wünschte seinem Nachfolger alles Gute für die bevorstehenden Aufgaben.

Der neue Kreisbrandmeister ist seit Kindesbeinen in der Feuerwehr. Bauck hat umfangreiche Erfahrungen in der Jugendarbeit, als Ortsbrandmeister und Ausbilder sowie als Mitglied der Technischen Einsatzleitung des Landkreises. Die letzten Jahre stand er als Stellvertreter an der Seite von Uwe Schulz.

Der Bussauer war 15 Jahre lang Kreisbrandmeister. Weil das Niedersächsiche Brandschutzgesetz eine gleichzeitige Wahrnehmung dieser Aufgabe mit seiner neuen Funktion nicht zulässt, stellte der Landwirt das Amt mit Ablauf des Monats zur Verfügung. Schulz bleibt noch bis zum nächsten Frühjahr Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes, der Interessenvertretung aller Feuerwehrangehörigen in Lüchow-Dannenberg. Über die Nachbesetzung wird in der dann anstehenden Delegiertenversammlung entschieden.

2011 08 31 01

2011 08 31 02

2011 08 31 03Bilder: Johann Fritsch

Kalender

Dezember 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Termine

Keine Termine

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lüchow-Dannenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.