Montag, 03. Oktober 2022

Großeinsatz auf der Elbe

Kanu kentert auf Elbe +++ Ein Mann rettet sich ans Ufer +++ Großaufgebot an Einsatzkräften sucht über Stunden vermisste Person

Neu Darchau/Ldkrs. Lüchow-Dannenberg (hbi) Gegen 6:00 Uhr am Samstagmorgen (09.07.2022) wurde die Freiwillige Feuerwehr für Lüchow-Dannenberg nach Neu Darchau alarmiert. Bei Elbkilometer 536 soll ein Kanu gekentert sein, eine Person wird vermisst.

Vor Ort bestätigte sich die Lage: zwei Männer wollten mit dem Boot über die Elbe setzen. Als das Boot kenterte, konnte sich einer der beiden Männer ans Ufer retten, der andere Mann wurde von der Strömung erfasst und abgetrieben. Feuerwehr, DLRG ,Rettungsdienst und Polizei suchen seit den frühen Morgenstunden nach der vermissten Peron – bisher ohne Erfolg.

Auch ein RTW war in Bereitstellung
Auch ein RTW war in Bereitstellung
Feuerwehrtaucher auf dem Boot der DLRG
Feuerwehrtaucher auf dem Boot der DLRG
Personensuche auf der Elbe
Personensuche auf der Elbe
Einsatzleitung
Einsatzleitung
Bereitstellungsraum an der Elbe
Bereitstellungsraum an der Elbe
Personensuche auf der Elbe
Personensuche auf der Elbe
Personensuche auf der Elbe
Personensuche auf der Elbe
Suchhunde auf der Elbe im Einsatz
Suchhunde auf der Elbe im Einsatz
Suchhunde auf dem Boot der Feuerwehr Neu Darchau
Suchhunde auf dem Boot der Feuerwehr Neu Darchau
Markierungsboje: Taucher im Wasser
Markierungsboje: Taucher im Wasser
Strömungsretter der DLRG im Wasser
Strömungsretter der DLRG im Wasser

Neben der Wasserrettung der Kreisfeuerwehr Lüchow-Dannenberg kamen Boote der Feuerwehren aus dem Landkreis Lüneburg und der DLRG zum Einsatz. Die Boote sind teilweise mit Sonargeräten ausgestattet, um Auffälligkeiten unter der Wasseroberfläche auszumachen. Die Polizei suchte mit der Wärmebildkamera eines Polizeihubschraubers den Verlauf der Elbe ab. Auch Taucher sind im Einsatz. Der Uferbereich der Elbe wird auf beiden Seiten von berittenen Polizisten und Suchhunden abgesucht.

Insgesamt sind über 150 Einsatzkräfte seit den frühen Morgenstunden im Einsatz, wie lange die Suche andauern wird, ist im Moment ungewiss.

Unter Führung der Wasserschutzpolizei wurden die Sucharbeiten in den Folgetagen gezielter und im weiteren Verlauf der Elbe fortgesetzt. Auch heute, 4 Tage später, gilt der Mann weiterhin als vermisst. 

Kalender

Oktober 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Termine

Keine Termine

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lüchow-Dannenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.