Donnerstag, 02. Dezember 2021

Der Herbst ist da

(hbi) Für Verkehrsteilnehmer beginnt jetzt eine kritische Jahreszeit: Schlechte Sichtverhältnisse, nasses Wetter und ein erhöhtes Wildaufkommen in den Morgen- und Abendstunden erfordern besondere Aufmerksamkeit.

Feuchtes Laub auf der Fahrbahn, die frühe Dämmerung sowie Wind, Nässe und Nebel lassen das Unfallrisiko im Herbst ansteigen. Auf einer feuchten Laubschicht kann der Wagen leicht ins Schleudern kommen - ebenso bei Raureif und dem ersten Bodenfrost. Passen Sie Ihr Tempo den Straßenverhältnissen an.

Bei Nebel gilt: Sieht man weniger als 150 Meter weit, sollte nicht schneller als 100 km/h fahren werden. Bei 100 Metern freier Sicht gilt Tempo 80 als Obergrenze. Als Orientierungshilfe können dabei die seitlichen Leitpfosten dienen. Diese stehen auf gerader Strecke im Abstand von 50 Metern. Sieht man nur einen Pfosten weit, darf man auf keinen Fall schneller als 50 km/h fahren. Achten Sie außerdem auf ausreichenden Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen. Als Faustregel gilt: Sichtweite ist gleich Sicherheitsabstand. Und: Licht einschalten nicht vergessen – bitte nutzen Sie gerade im Herbst auch am Tag das Fahrlicht. Tagfahrlicht leuchtet nicht nach hinten und Sie werden schlechter gesehen.

Im Herbst ist Brunftzeit. Deshalb müssen Autofahrer jetzt mit besonders unvorsichtigen Tieren rechnen. Außerdem fällt die Morgen- und Abenddämmerung wieder mitten in die Berufsverkehrszeit. Besonders nach Wildwechselschildern und an Waldrändern gilt deshalb: langsam fahren und die Fahrbahnränder im Auge behalten. Wenn sich bereits Tiere auf der Straße befinden, sollten Sie umsichtig bremsen, abblenden und hupen. Ein weiteres Indiz für häufigen Wildwechsel in Lüchow-Dannenberg sind blaue Reflektoren an den Leitpfosten. Diese Reflektoren sollen das Licht in den Straßenraum streuen, die Tiere scheuen vor dem Licht und suchen das Weite.

Generell gilt aber für alle Autofahrer jetzt im Herbst: rüsten Sie Ihr Fahrzeug zeitnah mit Winterreifen auf, falls das noch nicht geschehen ist. Denn auf rutschigen Fahrbahnen verhindern Winterreifen Schlimmeres – wir wünschen Ihnen eine gute und sichere Fahrt durch die dunkle Jahreszeit.

Kalender

Dezember 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Termine

Keine Termine

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lüchow-Dannenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.