Einsätze
Einsätze

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Plate

2014 02 24 1An vier heiße Brandeinsätze erinnerte der Ortsbrandmeister der Feuerwehr Plate, Michael Dittrich, während der Jahreshauptversammlung im „Plater Herrmann“in Plate.

An vier heiße Brandeinsätze erinnerte der Ortsbrandmeister der Feuerwehr Plate, Michael Dittrich, während der Jahreshauptversammlung im „Plater Herrmann“in Plate. Der spektakulärste war der Brand eines Wohnhauses in Lübeln. Zweimal rückte man mit der Kreisbereitschaft zu Waldbränden aus und ein Gabelstaplerbrand wurde gelöscht. Hilfeleistungseinsätze gab es 2013 insgesamt drei. Auch Erinnerte er an 2 Alarmübungen. Das Elbhochwasser 2013 forderte die Wehr besonders. Während der gesamten Einsatzzeit waren die Aktiven täglich 24 Stunden im Einsatz. Sie unterstützten den Versorgungszug der Kreisbereitschaft.

Weiterhin war der Samtgemeindewettkampf den die Feuerwehr Plate in Gollau austrug Teil des Jahresberichtes. Die Wettkampftage waren ein Erfolg und Dittrich dankte allen Helferinnen und Helfern die zum gelingen beigetragen haben.

Der Feuerwehr Plate hat 42 Aktive, 143 Fördernde Mitglieder und fünf in der Altersabteilung. Der Gruppenführer der Wettkampfgruppe berichtete über die Ergebnisse der drei Wettkämpfe, die mit mäßigen Erfolg absolviert wurden. Er hob aber die Motivation der Gruppe hervor und bedankte sich für den Einsatz.

Auch die Brandschutzerziehung an der Grundschule in Plate war Teil der Aktivitäten. Die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klasse lernten vieles über den Umgang mit Feuer und wie man sich im Falle eines Brandes schützt. Alles im allen wurden 2013 von den Aktiven über 2100 Dienststunden geleistet.

Manfred Liebhaber erhielt die Ehrennadel in Bronze des LFV. Gemeindebrandmeister Torsten Breese überreichte ihm die Urkunde und Ehrennadel. Für den 25-jährigen Dienst wurden Michael Dittrich und Thomas Weyhofen mit dem silbernen Abzeichen ausgezeichnet.

Zum Löschmeister wurde Claus Schniedermeier und zum Ersten Hauptfeuerwehrmann wurde Gerhard Woltersdorf befördert. Den Rang eines Oberfeuerwehrmannes bekleiden jetzt Arne Woltersdorf und Marcel Harder.

2014 02 24 1
Bei der Jahreshauptversammlung wurden Geehrt oder Befördert (von links): Claus Schniedermeier
(Löschmeister), Gemeindebrandmeister Torsten Breese, Manfred Liebhaber (Ehrennadel in Bronze),
Thomas Weyhofen (25 Jahre), Ortsbrandmeister Michael Dittrich (25), Marcel Harder und Arne Woltersdorf
(beide Oberfeuerwehrmann), Gerhard Woltersdorf (Erster Hauptfeuerwehrmann)

Bericht und Foto: FF Plate

Kalender
Juli 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.