Einsätze
Einsätze

Meetschower Brandschützer siegreich

2014 07 01 01Gartower SG-Feuerwehrtag in Schnackenburg – Kaperner Jugend vorn

jb Schnackenburg. Die erste Gruppe der Feuerwehr aus Meetschow hat den Gartower Samtgemeindefeuerwehrtag in Schnackenburg mit einer fehlerfreien Übung und der Top-Leistung von 418,20 Punkten und 86,66 Sekunden in den Zeittakten für sich entschieden. Der Prezeller Gruppenführer handelte sich zehn Fehlerpunkte ein und vergab somit den Sieg. Den dritten Platz belegten mit 400,70 Punkten die Vorjahressieger aus Lanze. Die zweite Gruppe aus Meetschow, auch „Seniorengruppe“ genannt belegte, trotz einer fehlerfreien Übung, mit 399,77 Punkten den undankbaren vierten Platz.

Auch in der Gästewertung lag das Niveau sehr hoch. Hier siegte die SKF-Werkfeuerwehr aus Lüchow mit 403,42 Punkten vor Lübbow und Wustrow.

Anlässlich des 80-jährigen Bestehens der Feuerwehr Schnackenburg und des 50-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr traten 17 Mannschaften zum Kräftemessen an. Acht kamen aus der Samtgemeinde Gartow und sieben starteten in der Gästewertung. Im Wettbewerb mussten die Frauen und Männer unter Zeitdruck einen dreiteiligen Löschangriff durchführen.

Am Nachmittag wetteiferten auch die Jugendfeuerwehren aus dem SG-Bereich um gute Platzierungen. Sie mussten jeweils einen dreiteiligen Löschangriff (A-Teil) und eine 400-Meter-Staffel (B-Teil) meistern. Mit einer fehlerfreien Übung und 1.377 Punkten siegten hier die Rothelme aus Kapern. Wie auch bei den Aktiven verpassten Jugendlichen aus Prezelle mit 1.354,71 Punkten nur knapp den Sieg. Den 3.Platz belegte mit 1.352 Punkten die gemischte Gruppe aus Gorleben und Schnackenburg. Dank einer großzügigen Spende der Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg und der VGH können Ausrüstungsgestände für die Jugend gekauft werden.

Ein großes Lob erhielt das Team um Ortsbrandmeister Karsten Pollmeier von SG-Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Schröder und Gemeindebrandmeister Harald Ziegeler für die Vorbereitung und Organisation des gelungenen Feuerwehrtages.

So wurde der Gemeindefeuerwehrtag einmal mehr zu einer eindrucksvollen Demonstration für das Ehrenamt und die Schlagkraft der heimischen Feuerwehren.

Freude gab es zum Schluss noch beim ehemaligen Ortsbrandmeister Axel Steinbiß. Für seine langjährigen Verdienste als Wehrleiter bekam er vom jetzigen Ortsbrandmeister Pollmeier ein Präsent und unter Beifall wurde er zum Ehrenortsbrandmeister der Feuerwehr Schnackenburg ernannt. Auch Gemeindejugendfeuerwehrwart Daniel Hoch dankte seinem Amtsvorgänger Karsten Pollmeier und überreichte ihm und seiner Frau ein Präsent und einen Blumenstrauß.

2014 07 01 01
Die erste Gruppe aus Meetschow freute sich mit Ortsbrandmeister Karsten Pollmeier
und Gemeindebrandmeister Harald Ziegeler über ihren Sieg.
2014 07 01 02
Die Jugendfeuerwehr aus Kapern freut sich mit ihrer Jugendfeuerwehrwartin
Kristina Bohlmann-Mieth und Gemeindejugendfeuerwehrwart Daniel Hoch über den ersten Platz.
2014 07 01 03
Axel Steinbiß leitete von 1988 bis zum 2014 die Feuerwehr Schnackenburg und wurde
vom jetzigen Wehrleiter Karsten Pollmeier zum Ehrenortsbrandmeister ernannt.
2014 07 01 04
Gemeindejugendfeuerwehrwart Daniel Hoch dankte seinem Amtsvorgänger
Karsten Pollmeier und überreichte ihm ein Präsent.
2014 07 01 05
Ortsbrandmeister Schnackenburg Karsten Pollmeier,
Ehrenortsbrandmeister Axel Steinbiß und Stellvertreter Detlef Arndt.

Die Ergebnisse:
Aktive (mit Auslosung): 1. Platz Meetschow I 418,20 Punkte/Gesamtzeit der Zeittakte 86,66 Sek.; 2. Prezelle 402,91/88,09 Sek.; 3. Lanze 400,70/90,44 Sek.; 4. Meetschow II 399,77/ 97,80 Sek.; 5. Lomitz 397,70/89,73 Sek.; 6. Kapern 390,92/96,22 Sek.; 7. Gorleben 383,47/ 105,96 Sek.

Aktive (ohne Auslosung): Schnackenburg 384,92/107,08 Sek.

Gastwehren: 1. SKF-Werkfeuerwehr Lüchow 403,42/97,87 Sek.; 2. Lübbow 401,94/82,63 Sek.; 3. Wustrow 377,74/107,55 Sek.; 4. Nienbergen 377,70/86,44 Sek.; 5. Sachau 369,57/ 108,00 Sek.; 6. Bösel 335,93/125,50 Sek.

Gäste (ohne Auslosung): Dünsche 389,27/97,16 Sek.

Jugendgruppen: 1. Platz Kapern 1.377,00 Punkte (A-Teil: 983 Punkte/B-Teil: 395 Punkte); 2. Prezelle 1.354,71 Punkte (981/375); 3. Gorleben/Schnackenburg 1.352,00 Punkte (980/373) und 4. Gartow 1.326,00 Punkte (964/363)

Jugendgruppe (Gast): Dünsche 1.273,00 Punkte (954/320)

Bericht und Bilder: Jörg Behn, SG-Pressewart Gartow

Kalender
Juli 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.