Sonntag, 05. Dezember 2021

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Püggen

Wehr Püggen hielt Rückblick auf das Jahr 2010

- Jahr der Jugendfeuerwehr.
- Gebrauchtes Fahrzeug als MTW für die Wehr Püggen.
- Beförderungen und Ehrungen.

Auf ein verhältnismäßig ruhiges Jahr konnte Ortsbrandmeister Horst Schulze bei der Jahreshauptversammlung der Wehr im Bürgerhaus zurückblicken. Dabei begrüßte er zahlreiche Gäste.

In seinem Rückblick erinnerte Schulze an Einsatzübungen, Wettkämpfe und Veranstaltungen, bei denen die Freiwilligen der Wehr, die aus 36 Aktiven, 26 Fördermitglieder, 7 Mitglieder der Altersabteilung und 13 aus der Jugendabteilung besteht, immer wieder ihr Können unter Beweis stellen mußten. Besonders im Blickpunkt dabei stand 2010 die Jugendarbeit der Feuerwehr Püggen, die ihr 45jähriges Bestehen feierte und jetzt mit einem Fahrzeug aus der ehemaligen SG-Clenze belohnt wurde.

Die Ortswehr rückte 2010 zu einem Einsatz aus, zwischen Püggen und Kl. Sachau, brannte ein Holzhaufen. Bei einer Einsatzübung in Luckau wurden Atemschutztrupps eingesetzt, und man übernahm die Absicherung des Nachbargebäude. Mit dem 1. Zug der FF Lüchow unternahm man noch eine Einsatzübung – Unfall mit schwerer Landmaschine in einer Werkstatt.

Weiter nahm man an Funk- und Fahrübungen teil, überprüfte die Brunnen und hielt Sicherheitsbelehrungen ab. Eine Objektbegehung bei der Fa. Vogler in Steine rundete das Geschehen ab. Für die im Jahr 2010 geleistete Arbeit mit 1800 Stunden bedankte sich Schulze bei den Feuerwehrkameraden. Mit Lehrgängen und Ausbildung halte sich die Wehr auf den neusten Stand.

45 Jahre Jugendfeuerwehr Püggen aus diesem Anlass wurde der Bezirksvorentscheid – Spiel ohne Grenzen - in Püggen durchgeführt. Trotz schlechtem Wetter waren 27 Jugendgruppen aus dem Landkreis vertreten. Es wurde dann doch ein gelungenes Fest, so berichtete Jugendfeuerwehrwart Michael Schulz. Man nahm am SG-Feuerwehrtag und am Kreisfeuerwehrtag in Hitzacker teil. Platz 6 und 15 waren die Ergebnisse. Beim Bezirksentscheid der Jugendfeuerwehren in Boltersen(Kr.Lg) belegte man den 4. Platz. Die Wettbewerbsgruppe der Aktiven habe mit Erfolg an drei Wettkämpfen teilgenommen.

Für die allgemeine Jugendarbeit der Gemeinde Luckau und grundsätzlich mit erster Option für die Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Püggen übergab anschließend Bürgermeister Klaus-Dieter Kiekkäfer die Schlüssel für den ehemaligen ELW aus der alten SG-Clenze an Ortsbrandmeister Horst Schulze. (siehe Bild)

Beförderungen und Ehrungen folgten den Berichten, dies übernahm mit viel Lob und Dankesworten der stellv. SG-Brandmeister Uwe Schulz. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Frank Mohr, Holger Ohlenroth und Dirk Mente geehrt.

2011 01 27 1v.l.: Ortsbrandmeister Horst Schulze, Holger Ohlenroth(25 Jahre),
Dirk Mente(25 Jahre), Frank Mohr(25 Jahre), stellv. SG-BM Uwe Schulz

2011 01 27 2
v.l.:OBM: Horst Schulze, Bürgermeister Klaus-Dieter Kiekkäfer

Fotos: Hartmut Schulze

Kalender

Dezember 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Termine

Keine Termine

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lüchow-Dannenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.