Dienstag, 22. Oktober 2019

Atemschutz-Geräteträger

Dieser Lehrgang ist das "Sahnehäubchen" der Trupp-Ausbildung. Hier lernen die ehrenamtlichen Feuerwehrkameraden unter Atemschutz vorzugehen. Sowohl der umluftabhängige Atemschutz mit einer Filter-Maske, also auch der umluftunabhängige Atemschutz unter Mitführung von Atemluft in einer Druckluftflasche wird hier gelernt und trainiert. 

Die Nutzung von Atemschutzgeräten verhindert bei Arbeiten oder Einsätzen, dass reizende oder gar giftige Stoffe über die Umgebungsluft in die Augen oder in die Atemwege und somit in den Blutkreislauf geraten. 

Inhalte d. Lehrgangs

 

  • Atmung
  • Einsatzgrundlagen
  • Gerätekunde
  • Anund Ablegen des Pressluftatmers (PA)
  • Gewöhnungsübungen unter Atemschutz
  • Einsatzübungen mit dem PA
  • Such- und Rettungstechniken
  • Strahlrohrtechniken im Brandeinsatz

Mindestalter

  • 18 Jahre

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Truppmannausbildung Teil 1
  • gesundheitliche Eignung, gültige arbeitsmed. Untersuchung nach G26/3
  • nach Möglichkeit sollte die Sprechfunkerausbildung bereits vor dem Lehrgang abgeschlossen sein 

Dauer d. Lehrgangs

  • 4 Tage (Samstag/Sonntag)

Anzugordnung

  • Einsatzanzug an allen Tagen mit Schutzhandschuhen, FW-Helm, Sicherheitsgurt und Feuerwehrsicherheitsstiefel 

23 Nov 2019; AGT (3)
24 Nov 2019; AGT (3)
30 Nov 2019; AGT (3)
01 Dez 2019; AGT (3)

Kalender

Oktober 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lüchow-Dannenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen